AStGuF

Z. Zt. finden keine Treffen statt!
Sobald der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird, werden wir Sie informieren.

Globalplayer

Die Gruppe nennt sich Globalplayer und befindet sich unter dem Dach der Arbeitsstelle Gerechtigkeit und Frieden. 2015 war ein erstes Fußballturnier gegen die Hüwelgemeinschaft, dem HSV. Es war ein torreiches Ereignis, in dem die Globalplayer mit 6:4 den Gastgebern unterlagen. Das Angebot, diese Begegnung zu wiederholen, fand rege Zustimmung.

Mit zwei Freiwilligen fing alles anlässlich eines Stadtlaufes an. Annette Herbort weckte 2014 bei zwei Asylsuchenden das Interesse an der Teilnahme am Lüdinghauser Stadtlauf. Die Strecke führte über 5 km rund um die Stadt und das Teilnehmerfeld war groß. Im darauf folgenden Jahr meldeten sich bereits 11 junge Männer zum Lauf an und sie konnten auf hervorragende Ergebnisse verweisen. Einer von Ihnen, Yohannes, belegte den 9. Platz, vier weitere landeten unter den ersten 60 und damit im ersten Drittel.

Bild-Fussball

Im Laufe der Zeit hat sich eine feste Gruppe gebildet, die nicht nur gemeinsam Fußball spielt: So beteiligten sie sich an Gruppenarbeiten zu Themen wie Menschenrechte, Flucht und Asyl und an Fußballturnieren, z.B. im Rahmen der Cani-Projekttage zum Thema Frieden.

Bild-Fussball

Bild-Fussball